Überspringen
Indoor-Air Keyvisual

Willkommen zur Indoor-Air

Die Indoor-Air ist die Fachmesse für Lüftung und Luftqualität im deutschsprachigen Raum. Sie findet vom 8.-10. Juni 2021 einmalig in Frankfurt am Main statt.

Frische Luft braucht frische Lösungen! Schwerpunktthema der Indoor-Air ist saubere und gesunde Luft in geschlossenen Räumlichkeiten. Die Live-Präsentation der dafür wichtigsten Innovationen, neuesten Lösungen und modernsten Technologien stellt insbesondere in den aktuellen Corona-Pandemie Zeiten einen wesentlichen Schlüssel dar, wenn es um Gesundheit und Hygiene geht.

„Luft als Lebensmittel“ und die Vorteile zukunftsweisender Anlagenkonzepte in der Raumlufttechnik zeigen sich auf der Indoor-Air in all ihren Facetten: von Raumübergabesystemen und Luftentkeimungsgeräten über Gebäudetemperierung bis hin zu raumlufttechnischen Gesamtsystemen – einsetzbar für öffentliche Gebäude, große Gebäudekomplexe genauso wie in Hotellerie, Gastronomie, Schulen oder dem Einzelhandel.

"Die Klima-und Lüftungsindustrie liefert wichtige Lösungen für gesunde Raumluft - gerade vor dem Hintergrund der anhaltenden Pandemie. Wir folgen dem Ruf der Branche und etablieren für 2021 einmalig die Indoor-Air im deutschsprachigen Raum. Persönliche Begegnungen zu ermöglichen und damit Branchenwachstum zu generieren, sind für die Messe Frankfurt das Fundament ihres Geschäftsmodells. "

Wolfgang Marzin

"Zur Sicherstellung einer hohen Luftqualität und zur Minimierung des Infektionsrisikos in Räumen und Gebäuden, bietet die Klima- und Lüftungstechnik ein breites Lösungsportfolio. Darüber wollen und müssen wir Gebäude- und Anlagenbetreiber sowie Planer und Investoren informieren. Die Fachmesse Indoor-Air wird dafür den richtigen Rahmen bieten. Im Mittelpunkt steht für uns “Luft als Lebensmittel."

Prof. Dr.-Ing. Christoph Kaup

"Wir sehen die Fachmesse Indoor-Air als echte Chance für die Luft- und Klimatechnik. Gerade der mechanischen Lüftung kommt eine Schlüsselrolle in Pandemie-Zeiten zu, um eine mit Viren belastete Luft durch Frischluft zu verdünnen oder auszutauschen. Die Indoor-Air stellt dafür eine entscheidende Kommunikationsplattform zur Verfügung, es gilt diese zu nutzen."

Andreas von Thun

"Die Indoor-Air ist eine Chance für die Klima- und Lüftungsindustrie! Sie kann und wird durch diese Messe als wichtiger Teil der Lösung wahrgenommen und kann die bereits vorhandenen Ansätze begreifbar und im wahrsten Sinne des Wortes erlebbar machen. Diese Möglichkeit müssen wir nutzen."

Udo Jung

"Die derzeit hohe Sensibilität für das Thema „Innenraumluftqualität“ bietet für Helios und die gesamte Branche enorme Chancen. Diese gilt es zu nutzen und mit unseren vielfältigen Lösungen zur ganzheitlichen Lufthygiene zu überzeugen. Genau deshalb sind wir bei der Indoor-Air dabei."

Gunther Müller

"Der Weg in der Zukunft führt unweigerlich weg von der Auffassung, eine kontrollierte Lüftung lediglich als Kostentreiber beim Bau und der Sanierung von Gebäuden zu betrachten. Energieeffizienz und Raumlufthygiene, einhergehend mit gesunden Lern- und Aufenthaltsbedingungen dürfen und müssen nicht mehr voneinander getrennt betrachtet werden. Das ist das Ziel, was es mit den bereits heute verfügbaren technischen Möglichkeiten und Lösungen zu erreichen gilt, und diese zeigen wir bei der Fachmesse Indoor-Air."

Ralph Langholz

Covid-19: Konzept der Messe Frankfurt

Als Messeveranstalter liegt uns das Wohl aller beteiligten Personen sehr am Herzen. Um es Ihnen zu ermöglichen, sich persönlich zu begegnen und gemeinsam Geschäfte zu machen, haben wir Maßnahmen und Konzepte für ein hochgradig sicheres Umfeld entwickelt.

Zum Schutz- und Hygienekonzept