Überspringen
Indoor-Air Keyvisual
Keyvisual ISH

Die Indoor-Air 2021

Die Indoor-Air ist die Fachmesse für Lüftung und Luftqualität im deutschsprachigen Raum. Sie fand vom 5. – 7. Oktober 2021 einmalig in Frankfurt am Main statt.

Frische Luft braucht frische Lösungen! Die Klima- und Lüftungsindustrie präsentierte auf der Indoor-Air Planern, Entscheidern und Betreibern von Anlagen und Gebäuden im öffentlichen wie privaten Raum, relevante Strategien, Technologien und Produkte rund um gesunde Luft in Innenräumen.

Der nächste Termin für ein großes internationales Branchentreffen der Klima- und Lüftungsbranche ist die ISH, Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Klima vom 13.-17. März 2023.

Jetzt informieren über die ISH

Stimmen der Aussteller

„Ich freue mich! Darüber, dass die Indoor-Air beweist, dass die Lösungen der Klima- und Lüftungsbranche nicht nur Botschaften sind, sondern auch tatsächlich funktionieren. Großveranstaltungen in Innenräumen sind möglich – das hat die Messe gezeigt und wurde auch von der breiten Medienlandschaft, jenseits der reinen Fachmedien, widergespiegelt.“

„Wir sind von der Messe begeistert. Über die vielen Kundenkontakte mit inhaltlich starken und fundierten Gesprächen und das rege Interesse an nachhaltigen Lüftungslösungen. Der direkte Livekontakt und die Gelegenheit für intensive, persönliche Gespräche einfach perfekt.“

„Präsenzmessen wie die Indoor-Air, mit der Möglichkeit zum direkten Kontakt zu unseren Kunden, das ist für uns enorm wichtig. Wir als innovatives Unternehmen, sind glücklich und zufrieden, dass das hier in Frankfurt wieder möglich ist.“

„Wir sind sehr zufrieden mit der Qualität der Besucher. Wir haben informative und interessante Fachgespräche geführt.“

„Eine gelungene Messe mit vielen guten Kontakten, die großes Interesse an innovativen Lösungen für gesunde Luft haben.“

„Für uns war die Indoor-Air ein sehr wertvoller Branchentreff. Wir konnten qualitativ sehr gute Gespräche führen und ziehen insgesamt ein durchweg positives Fazit – auch wenn wir uns insgesamt noch etwas mehr Besucher-Frequenz gewünscht hätten.“

„Auf der Messe konnte man beim Besucheraufkommen Qualität vor Quantität verzeichnen. Dabei haben uns die Besuche von Entscheidern aus den Städten und Kommunen besonders gefreut.“

„Die IndoorAir war eine wichtige Veranstaltung für unsere Industrie und alle, die sich zum Thema Innenraumluftqualität informieren möchten. Neben den vielen guten Gesprächen an den Messeständen bleiben vor allem die Vortragsveranstaltungen in Erinnerung, die die vielen Facetten des Themas aufgriffen und für hohe Praxisrelevanz sorgten.“

Vortragsareal On Air: Impulsvideo „Schlechte Luft an Deutschlands Schulen?“ von Dr. Eckart von Hirschhausen

Grußworte zur Indoor-Air 2021

Volker Bouffier, Hessischer Ministerpräsident
Volker Bouffier, Hessischer Ministerpräsident

Allen Ausstellern und Gästen der Indoor-Air in Frankfurt sende ich meine herzlichen Grüße. Bei dieser Fachmesse dreht sich alles um saubere Luft in Innenräumen – ein Thema, dessen Bedeutung uns allen in den vergangenen eineinhalb Jahren noch einmal ganz besonders bewusst geworden ist. Doch auch außerhalb von Pandemiezeiten gilt: Die Qualität der Raumluft hat Auswirkungen auf unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit und ist damit von großer Bedeutung.

Es ist daher eine gute Nachricht, dass nach einer längeren Pause in diesem Jahr wieder eine Fachmesse für Lüftung und Luftqualität stattfinden kann, zu der Fachleute und Interessierte in unserer hessischen Mainmetropole persönlich zusammenkommen. Hessen gehört schon lange zu den leistungsfähigsten und innovativsten Regionen Europas, und ich bin zuversichtlich, dass unser internationaler Messeplatz Frankfurt auch für diese Veranstaltung einen optimalen Rahmen bietet, um sich zu informieren, auszutauschen und die aktuellsten Entwicklungen der Branche zu präsentieren.Gerne habe ich die Schirmherrschaft über die Indoor-Air 2021 in Frankfurt übernommen. Ich wünsche der Messe einen erfolgreichen Verlauf.

Volker Bouffier
Hessischer Ministerpräsident

Peter Feldmann, Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Messe Frankfurt GmbH
Peter Feldmann, Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Messe Frankfurt GmbH

Herzlich willkommen zur Indoor-Air, herzlich willkommen in Frankfurt am Main! Ich freue mich sehr, wenn Sie in diesen Tagen den Weg in unsere Mainmetropole finden, in eine weltoffene Stadt, die gerne Gastgeber ist für Sie und Ihre Branche.

Frankfurt zeichnet sich nicht nur durch die sicherlich unverwechselbare Skyline aus. Insbesondere unsere Infrastruktur setzt weltweite Maßstäbe – sei es als Verkehrsdrehscheibe, mit Flughafen, Bahnhof und Fernstraßennetz, als digitale Hauptstadt Europas mit Deutschlands bedeutendsten Internetaustauschknoten oder mit der Vielfalt an ansässigen Unternehmen und der engen Vernetzung der Branchen. Hier in Frankfurt ist die Wirtschaft gut verzahnt mit der Wissenschaft und Forschung. Wir wissen, wie wichtig die richtige Bühne für den Austausch von Entwicklungen und Trends ist. Diese Plattform bieten wir mit der Indoor-Air nun auch der Branche, die mit ihren Strategien, Technologien und Produkten seit vielen Monaten in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt ist. Die Klima- und Lüftungsindustrie präsentiert die passenden Lösungen für gesunde Luft in Innenräumen und eröffnet uns so nachhaltige Chancen - saubere Luft und optimales Raumklima zum Wohle von uns allen.

Ich wünsche allen Teilnehmenden der Indoor-Air einen angenehmen Aufenthalt in Frankfurt und einen erfolgreichen Messebesuch!

Peter Feldmann
Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main
Vorsitzender des Aufsichtsrats der Messe Frankfurt GmbH

Messeausblick: ISH 2023

ISH-Schild

Die ISH, Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Klima findet wieder vom 13. – 17. März 2023 statt. Auf diesem internationalen Branchentreffpunkt präsentieren alle Marktführer aus dem In- und Ausland ihre Weltneuheiten – auch im Bereich der Klima- und Lüftungstechnik.

Zur Website der ISH